Warum Du als AutorIn oder Kreative eine Website brauchst

Zuallererst möchte ich sagen, dass „brauchen“ immer ein relativer Begriff ist.

Ich bin der Meinung, dass deine Marketing-Strategie nur dann bestmöglich funktionieren kann, wenn Du auch hinter dem stehst, was Du tust.

Heute möchte ich dir erklären, warum ich es für super wichtig halte, dass Du eine Website hast und was sie dir für Vorteile bietet.

Einfach und günstig

Ein noch immer hartnäckiger Glaube ist: Websites erstellen ist teuer und kompliziert.

Es gibt jedoch heutzutage schon so viele einfache Möglichkeiten, selbst für diejenigen unter uns, die nicht so technikaffin sind.

Also keine Angst vor der Technik, wenn Du eine Website möchtest, denn es gibt so viele Anbieter und Softwares mit denen eine Website so einfach gemacht ist, wie es ist sich ein WLAN zuzulegen und dann einen Social Media Account zu erstellen.

Und mit diesen Angeboten kann eine eingeschränkte Seite sogar kostenlos sein und eine vollumfassende Website ist bereits für wenige Euro zu haben.

Mit dem Mythos teuer und kompliziert können wir also abschließen.

Aber warum ist eine Website nun so praktisch?

1. Sie macht dich unabhängig

Verstehe mich bitte nicht falsch, Social Media ist mega und eine tolle Möglichkeit für alle Budgetklassen neue Menschen auf einfache Weise zu finden, die zu dir passen und lieben was Du tust.

Doch hier kommt das Aber: sie liegen außerhalb deiner Kontrolle.

Gerade erst letzte Woche hat eine Youtuberin der ich folge ein Video online gestellt, dass ihr Instagram-Account gehakt wurde und diese Person den Account dann gelöscht hat. Der Support konnte dazu nur sagen, dass sie den Account nicht mehr herstellen können – gelöscht ist gelöscht.

Er ist einfach weg, von einem Moment auf den anderen – alle Jahre die Du diese Seite aufgebaut hast – alle Follower – einfach futsch.

Genau deshalb ist es so wichtig, dass Du dich nicht nur allein auf Social Media verlässt, sondern auch mit Kanälen arbeitest, die unter deiner Befugnis sind wie zum Beispiel eine Website oder auch E-Mail Newsletter.

2. Sie bietet dir alle Möglichkeiten

Eine Webiste kannst Du so einrichten und gestalten wie Du möchtest.

Du bist an nichts gebunden. Videos, Bilder, Texte, Formatierung und so viel Platz wie Du willst, für alles was Du willst.

Kaum eine andere Plattform bietet dir so viel Freiheit und eine Vielfalt an Möglichkeiten, wie deiner Website.

Hier bist Du der Boss und richtest alles so ein, dass es für dich und deine Kunden perfekt passt.

3. Sie ist der Mittelpunkt

Um gleich beim vorherigen Punkt anzuknüpfen: deine Website bietet dir nicht nur viele Gestaltungsmöglichkeiten sondern ist die Plattform auf der alles zusammenläuft.

Über sie kannst Du auf deinen Newsletter verweisen, dein Social Media Profil, kannst deine Produkte oder Dienstleistungen präsentieren oder dahin verlinken, dich vorstellen, Kontaktmöglichkeiten deiner Wahl anbieten, Blogartikel schreiben, sogar einen Onlineshop anbinden und und und.

Deine Website wird zum Mittelpunkt und führt zu all deinen anderen Kanälen und Auftritten und alle Kanäle führen auch wieder hierher zurück.

Für dich hat es den Vorteil: hier kannst Du alles präsentieren über dich und was Du machst, was wichtig ist. Einen besseren Überblick gibt es für deine Kunden gar nicht.

4. Sie ist unaufwändiger als Du denkst

Social Media will regelmäßig bespielt werden und wenn Du nicht gerade Blogartikel schreibst – außer Du entscheidest dich bewusst dazu, aber das ist ja dann deine Sache – ist deine Website nach der Erst-Erstellung sehr pflegeleicht.

Hier musst Du nicht wie auf Social Media ständig präsent sein und posten und interagieren.

Eine Website ist nicht so schnelllebig sondern ist auf lange Sicht ein stabiler Fels in der Brandung.

Denn wenn alles mal eingerichtet ist, braucht deine Website keine Betreuung, es sei denn Du entscheidest dich bewusst etwas zu verändern.

5. Website als Marketing-Instrument

Deine Website hilft dir nicht nur Infos hübsch verpackt ins Internet zu stellen sondern kann ein essentieller Teil deiner Marketing- und Werbestrategie werden.

Blogartikel auf deiner Website können dir dabei helfen, bessere Suchmaschinen-Rankings zu erhalten, damit deine Website leichter gefunden wird und dich Menschen zB über Google-Suchen finden.

Eine Website bietet dir sogar Möglichkeiten Geld zu verdienen zB über Affiliate-Links oder einfach indem sie zu deinen Büchern oder Dienstleistungen verweist.

Eine Website hilft dir auch dich und dein Angebot optimal zu präsentieren und deinen Interessenten das zu geben, was sie brauchen, um bei dir zu kaufen wie zB Informationen oder Vertrauen.

Fazit

Websites sind eine super Sache, die dich unabhängig machen und wo Du den Ton angeben kannst.

Ich würde deshalb auf kurz oder lang immer empfehlen, eine Website einzurichten – sie muss ja auch nicht umfangreich sein. Das bestimmst schließlich Du.

Sie kann ein wichtiger Aspekt deiner Marketing- und Werbestrategie werden und dir auch dabei helfen Interessenten zu finden, Kunden zu gewinnen und Geld zu verdienen.

Du hast dabei alle Freiheiten zu entscheiden, was Du dort zeigen willst und wie es aussehen soll.

Darüber hinaus sind Websites nicht so schwierig zu erstellen, wie Du vielleicht denkst und auch nicht teuer, wenn Du die Sache selbst in die Hand nimmst.

Die erste Erstellung ist aufwändiger und dauert ihre Zeit – ja. Aber danach ist deine Website sehr pflegeleicht und braucht nicht sehr viel Aufmerksamkeit.

Früher wurde die Website gerne als die „Visitenkarte“ im Internet bezeichnet und so ähnlich ist es auch. Dort kannst Du alles zeigen und verknüpfen was wichtig ist: vom Newsletter, über Social Media, bis hin zu den Seiten wo man dein Buch kaufen oder deine Dienstleistung buchen kann, führt deine Website überall hin und alle Wege wieder zurück nach Rom – ähm zur Website. 🙂

Mehr zum Thema gewünscht?

Wenn Du mehr zum Thema erfahren willst und die richtige Marketing-Strategie für dich finden willst, dann melde dich für die kostenlose und unverbindliche Warteliste zum Marketing-Kurs an.

In diesem Kurs wirst Du unter anderem auch herausfinden, ob eine Website für dich das richtige ist und noch ganz viel mehr.

Also hüpf rein!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner